Warum das Frühstück so wichtig ist.

Warum das Frühstück so wichtig ist.

Warum?

Morgens brauchen wir genug Energie in Form von Kohlehydraten, damit unser Gehirn richtig arbeiten kann. Ein richtiges Power-Frühstück besteht aus komplexen Kohlehydraten, die unseren Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lassen. Außerdem sollte in diesem Frühstück alles, enthalten sein, was unseren Körper mit den so wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt. So bleiben wir lange genug satt, um die Essenspause von 4-5 Stunden gut überstehen zu können.

Das folgende Powerfrühstück von Attila Hildmann ist der ideale Start in den Tag. Mischen Sie einfach die folgenden Zutaten und füllen Sie anschließend dieses Frühstück in ein gut verschließbares Glas.

So haben Sie schnell für die nächsten Tage ein Super Frühstück greifbar.

60 g Walnüsse und 16 getrocknete Aprikosen (ungeschwefelt) grob hacken. Dies dann mit den folgenden Zutaten gut mischen: 100 g Amaranth Popkorn, 80 g Braunhirse Flakes, 80 g Cranberrys, 30 g Quinoa gepoppt und 20 g ACAI-Pulver.

Die Nüsse liefern wertvolle Omega 3 Fettsäuren, das getrocknete Obst liefert wertvolle Vitamine und Mineralien. Amaranth und Quinoa enthalten als komplexe Kohlenhydrate auch sehr viel Eiweiß.
ACAI-Pulver enthält besonders viel Calcium und gilt als super Energiespender. Braunhirse enthält besonders viel Kieselsäure, was gut für Knochen und Muskeln ist.

Einfach ein paar Esslöffel in eine kleine Schale geben und mit Hafermilch genießen. Aufpeppen kann man auch noch mit frischen Früchten der Saison. Guten Appetit!